Vegane Käsesauce aus wenigen Zutaten. Die Sauce ist in nur 3 Minuten fertig! Für diese super einfache Sauce wird nicht einmal ein Mixer benötigt. Perfekt für Pizza, Nachos, Pasta, Mac and Cheese, Burger, Auflauf, Gemüse und weitere wohlschmeckende vegane Rezepte
Drucken

Vegane Käsesauce

Vegane Käsesauce aus wenigen Zutaten. Die Sauce ist in nur 3 Minuten fertig! Für diese super einfache Sauce wird nicht einmal ein Mixer benötigt. Perfekt für Pizza, Nachos, Pasta, Mac and Cheese, Burger, Auflauf, Gemüse und weitere wohlschmeckende vegane Rezepte
Gericht Sauce
Land & Region Amerika
Keyword Käse, käsesauce, käsesoße, vegan
Vorbereitungszeit 1 minute
Zubereitungszeit 2 Minuten
Arbeitszeit 3 Minuten
Kalorien 78
Autor Michaela Vais

Zutaten

Anleitungen

  • Alle Zutaten in einen Topf geben und die Mischung mit einem Schneebesen unter ständigem Rühren zum Kochen bringen.
  • Bei niedriger bis mittlerer Hitze etwa eine Minute köcheln lassen, bis die Sauce Fäden zieht.
  • Genieße deine einfache vegane Käsesauce.

Notizen

  • Tapiokamehl/Stärke kann in jedem asiatischen Geschäft oder großen Supermärkten gekauft oder einfach online bestellt werden.
  • Pfeilwurzelstärke dient als toller Ersatz für Tapiokamehl/Stärke.
  • Die Farbe der Käsesauce hängt von der Marke der Hefeflocken ab. Hefeflocken, die nicht mit B-Vitaminen angereichert sind, werden die Soße nicht gelb werden lassen. Eine Prise Kurkuma löst dieses „Problem“ jedoch im Nu.
  • Falls du Kokos nicht magst, kannst du natürlich jede andere Pflanzenmilch nehmen und ein wenig raffiniertes Kokosöl (ohne Kokosgeschmack) reinmachen. 😊
  • Wenn die Soße zu dick ist, kannst du einfach mehr Pflanzenmilch dazugeben.

Nutrition

Calories: 78kcal