Go Back
+ servings
Spinat und Ricotta Cannelloni mit veganem Käse
Drucken

Spinat Ricotta Cannelloni Rezept

Dieses Cannelloni Rezept ist zu 100% vegan (pflanzlich, ohne Eier, ohne Milchprodukte), unglaublich lecker und kann auch glutenfrei zubereitet werden. Befüllt mit veganem Ricotta, gesundem Spinat und anderen einfachen Zutaten, eignet sich dieses Gericht perfekt als Abendessen.
Gericht Hauptspeise
Land & Region Italien
Vorbereitungszeit 45 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 15 Minuten
Portionen 4
Kalorien 468kcal

Equipment

  • Zerkleinerer*

Zutaten

  • 1/2 EL Öl
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 große Knoblauchzehen
  • 200 g frischer Spinat fein gehackt
  • 400 g veganer Ricotta (*siehe Anmerkungen)
  • 600 g Tomatensauce (*siehe Anmerkungen)
  • 1/4 TL Muskatnuss oder mehr nach Geschmack
  • 1/2 TL Zwiebelpulver
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 14 Röllchen Cannelloni-Nudeln bei Bedarf glutenfrei (*siehe Anmerkungen)
  • 200 g vegane Käsesauce oder gekaufter veganer Käse

Anleitungen

  • Zuerst den veganen Ricotta-Käse (klicke für das Rezept) zubereiten, wenn du die selbstgemachte Version bevorzugst oder verwende gekauften veganen Ricotta oder veganen Frischkäse.
  • Etwas Tomatensauce in eine 20x28 cm große Auflaufform geben, um ein Festkleben zu vermeiden, und die Form beiseite stellen.
  • Anschließend das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel bei mittlerer Hitze anbraten. Nach wenigen Minuten Knoblauch und Gewürze hinzufügen. Außerdem fein gehackten Spinat hinzugeben und für weitere 2-3 Minuten anbraten.
  • Die Spinatmischung kurz mit dem Ricotta in einer Küchenmaschine/Zerkleinerer pürieren. Solltest du keinen geeigneten Mixer haben, kannst du den veganen Ricotta und die Spinatmischung auch mit einem Holzlöffel vermischen. Herd ausschalten und die Pfanne beiseite stellen. Ofen auf 180°C vorheizen.
  • Die Spinat-Ricotta-Mischung in einen Spritzbeutel geben und in die ungekochten Cannelloni-Röllchen spritzen (siehe Schritt-für-Schritt-Fotos oben im Blogbeitrag). Die Cannelloni-Röllchen aufrecht hinstellen, so wird es einfacher, diese zu befüllen. Du kannst die Füllung auch in einen Gefrierbeutel geben und eine der Ecken abschneiden.
  • Alle Röllchen in die Auflaufform legen. Die restliche Tomatensauce darüber gießen, um alle Röllchen zu bedecken. Veganen Käse drüber streuen oder meine einfache vegane Käsesoße verwenden.
  • 30 Minuten im Ofen backen. Ich habe keine Aluminiumfolie verwendet, aber wenn du nach 15 bis 20 Minuten feststellst, dass der Auflauf zu stark bräunt, bedecke die Auflaufform einfach mit Folie. Mit frischen Kräutern servieren und garnieren. Genießen! Reste abgedeckt bis zu 3 Tage im Kühlschrank lagern.

Notizen

Video vom Rezept

 
  • Du kannst auch Hummus anstelle von veganem Ricotta verwenden. Eine andere Möglichkeit wäre veganer Frischkäse.
  • Ich habe eine stückige Tomatensauce verwendet und etwas Salz, schwarzen Pfeffer, frischen Knoblauch, Zwiebelpulver und italienische Gewürz (Basilikum, Oregano, Thymian) nach Geschmack dazugegeben.
  • Zusätzlich zu Spinat kannst du Gemüse deiner Wahl benutzen, z.B. fein gehackte Paprika, geriebene Zucchini usw.
  • Verdoppel das Rezept und friere die Hälfte der Spinat-Ricotta-Mischung für eine andere Verwendung ein.
  • Nährwertangaben gelten für eine von vier Portionen (hergestellt mit selbstgemachtem veganen Ricotta und Käsesauce).
Nutrition Facts
Spinat Ricotta Cannelloni Rezept
Amount per Serving
Calories
468
% Daily Value*
Fat
 
18
g
28
%
Saturated Fat
 
8
g
40
%
Carbohydrates
 
61
g
20
%
Fiber
 
14
g
56
%
Sugar
 
12
g
13
%
Protein
 
20
g
40
%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.