Go Back
+ servings
Tofu und Gemüsespieße mit Erdnusssauce auf weißem Teller
Drucken

Gemüsespieße

Diese Gemüsespieße mit Tofu und einer BBQ-Marinade sind eine leichte Mahlzeit, die voller Nährstoffe und leckerer Aromen steckt. Die veganen Grillspieße können gebacken, gegrillt oder in der Grillpfanne zubereitet werden. Du kannst sie das ganze Jahr über als leichte Hauptmahlzeit oder Beilage zu vielen weiteren Gerichten servieren.
Gericht Beilage, Vorspeise
Land & Region Amerika
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Portionen 12
Kalorien 73kcal

Zutaten

Tofu & Gemüse

  • 225 g fester Tofu
  • 2 Tomaten
  • 8-12 Champignons
  • 1 grüne Paprika
  • 1/2 Zucchini
  • 1 Handvoll gewürfelte Ananas optional

Marinade

Andere Zutaten

  • Erdnusssauce zum Servieren
  • 8-12 Holz- oder Bambus-Spieße in Wasser eingeweicht (siehe Anleitung)

Anleitungen

Tofu und Gemüse

  • Im Blogbeitrag findest du ein Video für eine visuelle Anleitung.
    Den Tofu zwischen ein Küchentuch legen und eine schwere Pfanne darauf stellen. Etwa 30 Minuten lang pressen. Du kannst den Tofu vor oder nach dem Pressen in Würfel schneiden.
  • Das Gemüse in eine etwa gleich große Form schneiden.

Marinade

  • Alle Zutaten für die Marinade (außer dem Wasser) in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen gründlich verrühren. Das Wasser in 3 Portionen zugeben und zwischendurch umrühren. Beiseite stellen.

Zusammenstellen

  • Das Gemüse und den Tofu in eine flache Schale geben und die Marinade darüber gießen. Vorsichtig mit einem Spatel umrühren, damit das Gemüse/der Tofu von allen Seiten mit der Marinade bedeckt ist.
  • Etwa 60 Minuten im Kühlschrank marinieren (oder über Nacht, wenn das Rezept einen Tag vorher zubereitet wird). Gleichzeitig die Holz- oder Bambusspieße 30-60 Minuten lang in Wasser einweichen.
  • Die Marinade in eine Schale abgießen (und aufbewahren) und das Gemüse und die Tofuwürfel auf die Spieße stecken.

In der Pfanne braten

  • Eine Grillpfanne erhitzen, mit etwas Öl einpinseln (mit einem Silikonpinsel) und die Spieße hineinlegen.
  • Etwa 4-5 Minuten auf jeder Seite anbraten (zwischendurch mit der Marinade bepinseln), bis das Gemüse und der Tofu leicht zu bräunen beginnen.
  • Aus der Pfanne nehmen und mit Erdnusssauce, Sesam und frischen Kräutern bestreut servieren. Guten Appetit!

Backen

  • Den Ofen auf 200 Grad vorheizen und die Spieße in eine Auflaufform legen.
  • Die restliche Marinade über die Spieße gießen und etwa 25 Minuten backen, dabei nach 15 Minuten einmal wenden.
  • Aus dem Ofen nehmen und mit Erdnusssauce, Sesam und frischen Kräutern bestreut servieren. Guten Appetit!

Notizen

  • Der Tofu wird knuspriger, wenn man ihn im Ofen zubereitet.
  • Ich habe noch nicht versucht, den Tofu auf dem Grill zu grillen, aber das sollte auch gut funktionieren. Ich würde vorschlagen, die Spieße häufiger zu wenden.
  • Die Gesamtzeit beinhaltet nicht die Zeit zum Marinieren oder Pressen des Tofus.
Nutrition Facts
Gemüsespieße
Serving Size
 
1 Spieß
Amount per Serving
Calories
73
% Daily Value*
Fat
 
3
g
5
%
Saturated Fat
 
1
g
5
%
Carbohydrates
 
8
g
3
%
Fiber
 
1
g
4
%
Sugar
 
5
g
6
%
Protein
 
4
g
8
%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.