Go Back
+ servings
mediterraner Reissalat mit veganem Salatdressig darüber
Drucken

Reissalat Rezept

Dieser Reissalat ist ein herzhafter, gesunder und nahrhafter gemischter Sommersalat oder eine köstliche Beilage. Er vereint braunen Reis, frisches Gemüse und ein cremiges Dressing. Das Rezept ist glutenfrei, vegan, einfach zu machen und sehr lecker!
Gericht Salat
Land & Region mediterrane Küche
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 4
Kalorien 327kcal

Zutaten

Reissalat

  • 200 g brauner Reis ungekocht
  • 480 ml Gemüsebrühe oder Wasser + Salz
  • 150 g Gurke gewürfelt
  • 130 g Kirschtomaten halbiert
  • 100 g Möhren gerieben
  • 90 g Paprika gewürfelt
  • 50 g Rotkohl fein geschnitten
  • 40 g Rucola oder Kopfsalat
  • 35 g grüne Zwiebel in dünne Scheiben geschnitten
  • 30 g Oliven

Salatdressing

  • 120 g veganer Schmand (*siehe Anmerkungen)
  • 2 EL Zitronensaft oder Essig nach Wahl
  • 1 EL Ahornsirup oder Süßungsmittel nach Wahl
  • 2 TL Olivenöl weglassen, wenn du kein Öl verwendest
  • 2 TL Dijon Senf
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1/2 TL getrocknete Kräuter (optional)
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Wasser zum Verdünnen

Anleitungen

Reis

  • Im Blogbeitrag findest du ein Video für eine visuelle Anleitung.
    Den braunen Reis in eine Schüssel geben und mit kaltem oder lauwarmem Wasser bedecken. Etwa 15 Minuten einweichen lassen, dann abgießen. Länger einweichen, z.B. 1 Stunde ist auch prima, dann wird er schneller gar.
  • Einen Topf mit der Gemüsebrühe (oder Wasser + Salz) zum Kochen bringen, den Reis dazugeben, mit einem Deckel zudecken. Etwa 30-35 Minuten köcheln lassen (währenddessen nicht umrühren), dann vom Herd nehmen. Weitere 10 Minuten zugedeckt ruhen lassen und hinterher abkühlen lassen. Du kannst mit dem Zerkleinern des Gemüses beginnen, während der Reis abkühlt.

Dressing

  • Alle Dressing-Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen vermischen. Wenn du ein dünneres Dressing bevorzugst, füge etwas Wasser hinzu.

Zusammenstellen

  • Das gesamte Gemüse und den Reis in eine Salatschüssel geben. Das Dressing über den Salat gießen und servieren. Guten Appetit!

Notizen

  • Ich habe selbstgemachten veganen Schmand verwendet, aber du kannst auch vegane Mayo oder pflanzlichen Joghurt verwenden, wenn du möchtest.
  • Du kannst auch gekochte Bohnen oder Kichererbsen oder auch gebratenen Tofu für zusätzliches Eiweiß dazugeben.
  • Lies den Blogbeitrag für weitere Tipps/Variationen und Servier-Vorschläge.
Nutrition Facts
Reissalat Rezept
Amount per Serving
Calories
327
% Daily Value*
Fat
 
10
g
15
%
Saturated Fat
 
2
g
10
%
Carbohydrates
 
53
g
18
%
Fiber
 
4
g
16
%
Sugar
 
9
g
10
%
Protein
 
8
g
16
%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.