Go Back
+ servings
selbstgemachtes Marzipan geschnitten
Drucken

Marzipan selber machen

Marzipan selber machen?! Es ist einfacher als man vielleicht denkt! Dieses selbstgemachte Marzipan Rezept enthält nur 3 Zutaten und ist buchstäblich in 5 Minuten fertig. Traditionelles Marzipan ist von Natur aus vegan, glutenfrei und meine Version ist außerdem frei von raffiniertem Zucker (und somit auch keto-freundlich)!
Gericht Dessert
Land & Region Deutschland, Italien
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 0 Minuten
Arbeitszeit 5 Minuten
Portionen 4
Kalorien 197kcal

Equipment

  • Zerkleinerer*
  • Gewürz-/Kaffeemühle*

Zutaten

  • 90 g gemahlene blanchierte Mandeln (*siehe Anmerkungen)
  • 70 g Puderzucker oder Erythrit (*siehe Anmerkungen)
  • 1 1/2 EL Wasser oder ein flüssiges Süßungsmittel (*siehe Anmerkungen)
  • 1/4-1/2 TL Mandelextrakt optional, aber sehr empfehlenswert (*siehe Anmerkungen)
  • 1/2 TL Rosenwasser optional

Anleitungen

  • Die gemahlenen Mandeln und den Puderzucker (ich habe Erythrit verwendet, das ich in einer elektrischen Kaffee-/Gewürzmühle fein gemahlen habe) in eine Küchenmaschine (Zerkleinerer) geben und mehrmals kurz durchmixen (Pulsfunktion), bis alles gut vermischt und glatt ist.
  • Wasser (oder dein bevorzugtes flüssiges Süßungsmittel) hinzufügen, Mandelextrakt und Rosenwasser (optional) dazugeben und erneut kurz mixen, bis die Masse zusammenhält und eine Kugel bildet.
  • Wenn der Teig zu trocken ist und nicht zusammenhält, dann füge ein wenig mehr Wasser (oder Sirup) hinzu. Achte darauf, immer nur eine kleine Menge hinzuzufügen, bis sich ein dicker Teig gebildet hat. Wenn es zu klebrig und feucht ist, einfach mehr gemahlene Mandeln verwenden.
  • Die Kugel herausnehmen und etwa 30 Sekunden lang auf einer sauberen Oberfläche kneten. Du kannst den Teig jetzt zu einer Rolle formen/rollen, in Frischhaltefolie einwickeln und im Kühlschrank aufbewahren. Im Kühlschrank wird das Marzipan mit der Zeit etwas fester werden.
  • Wenn du Agavendicksaft verwendest, kann das Marzipan höchstwahrscheinlich bis zu 2-3 Wochen (wahrscheinlich sogar noch länger) im Kühlschrank oder bis zu 3 Monate im Gefrierschrank gelagert werden können. Wenn du Wasser verwendest, solltest du es innerhalb von 10 Tagen aufbrauchen, da es schneller schlecht wird.

Notizen

  • Gemahlene Mandeln: Falls du keine gemahlenen Mandeln zu Hause hast, kannst du auch ganze Mandeln verwenden. Übergieße sie mit kochendem Wasser. Warte bis das Wasser lauwarm ist und ziehe dann mit den Fingern die Haut von den Mandeln ab. Die Mandeln gut abtropfen lassen (mit einem Papiertaschentuch trocken tupfen) und in der Küchenmaschine mixen. Du benötigst nun weniger Wasser, vielleicht nur 1/2 bis 1 TL. Wenn die Mischung zu trocken ist, füge etwas mehr hinzu. Ich empfehle jedoch fein gemahlene, blanchierte Mandeln zu verwenden, da einfacher und schneller.
  • Puderzucker: Wenn du Puderzucker verwendest, vergewissere dich, dass er vegan ist (nicht alle Marken sind vegan), oder verwende Erythrit für eine zuckerfreie Version.
  • Wasser oder flüssiges Süßmittel: Naschkatzen können für eine süßere Variante auch Agavendicksaft oder ein anderes flüssiges Süßungsmittel verwenden. Ich verwende immer Wasser.
  • Mandelextrakt: Optional kannst du auch ein paar Tropfen Bittermandelaroma verwenden.
  • Das Rezept ergibt nur eine kleine Menge (ca. 150 Gramm). Du kannst das Rezept selbstverständlich verdoppeln.
  • Nährwertangaben gelten für 1/4 des Rezeptes.
Nutrition Facts
Marzipan selber machen
Amount Per Serving
Calories 197 Calories from Fat 102
% Daily Value*
Fat 11.3g17%
Saturated Fat 0.85g4%
Carbohydrates 19.4g6%
Fiber 2.5g10%
Sugar 18.1g20%
Protein 4.7g9%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.
 
  • Die zuckerfreie und keto-freundliche Version aus Erythrit enthält nur 129 kcal, 2 g Kohlenhydrate und 1 g Zucker.