Go Back
+ servings
Selbstgemachte Gnocchi auf Holzbrett vor dem Kochen
Drucken

Gnocchi selber machen

Gnocchi kann man auch ohne Eier oder Milchprodukte ganz einfach selber machen! Dieses glutenfreie Gnocchi Rezept besteht aus nur 3 einfachen Zutaten (plus Salz und Wasser) und eignet sich bestens als vegane Vorspeise oder Hauptspeise! Nach dem Formen werden die Gnocchi gekocht und anschließend gebraten oder gebacken!
Gericht Hauptspeise
Land & Region Italien
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 6
Kalorien 281kcal

Zutaten

Anleitungen

  • Im Blogbeitrag findest du ein Video für eine visuelle Anleitung.
    Kartoffeln schälen, klein schneiden und etwa 15 Minuten in Salzwasser kochen oder bis sie gar sind. Das Wasser durch ein großes Sieb abgießen und die Kartoffeln sehr gut abtropfen lassen. Anschließend zurück in den Topf geben (sodass noch etwas Wasser verdampft) und dann mit einem Kartoffelstampfer stampfen (keine Küchenmaschine oder Mixer verwenden).
  • 180 g Kichererbsenmehl und Tapiokamehl hinzugeben und mit den Händen zu einem Teig kneten.
  • Der Teig ist vielleicht noch leicht klebrig, sollte aber gut zu handhaben sein. Wenn der Teig jedoch viel zu klebrig ist, dann mehr Kichererbsenmehl hinzugeben und erneut kneten. Es hängt von der Kartoffelsorte ab, ob man 180 g oder bis zu 240 g Kichererbsenmehl benötigt.
  • Den Teig in gleich große Stücke schneiden und mit etwas Tapiokamehl bestäuben.
  • Jedes Stück mit den Fingern zu Strängen rollen. Den Teig mit einem Messer in 2-3 cm große Stücke schneiden und mit den Händen zu kleinen Kugeln formen. Du kannst die Bällchen über die Rückseite einer Gabel rollen, wenn du auf den Gnocchi Rillen haben möchtest (dieser Schritt ist optional). Schau dir mein Video an, um zu sehen, wie einfach es ist.
  • Die Gnocchi in einen Topf mit stark kochendem Salzwasser geben. Sobald die Gnocchi an die Oberfläche (nach nur 2-4 Minuten) steigen sind sie fertig.
  • Die Gnocchi kannst du mit einer Soße deiner Wahl servieren (im Blogbeitrag nenne ich mehrere Optionen) oder in einer Pfanne mit veganer Butter oder Pflanzenöl ein paar Minuten anbraten. Sie werden knusprig und noch leckerer. Genießen!

Notizen

  • Du kannst Pfeilwurzmehl, Kartoffelstärke oder Maisstärke anstelle von Tapiokamehl/stärke verwenden. Ich hatte, jedoch, mit Tapiokamehl/stärke das beste Ergebnis.
Nutrition Facts
Gnocchi selber machen
Amount per Serving
Calories
281
% Daily Value*
Fat
 
2
g
3
%
Saturated Fat
 
1
g
5
%
Carbohydrates
 
56
g
19
%
Fiber
 
7
g
28
%
Sugar
 
3
g
3
%
Protein
 
11
g
22
%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.