Go Back
+ servings
veganer Kartoffelauflauf mit Kürbis und Linsen in weißer Auflaufform
Drucken

Veganer Kartoffelauflauf

Herzhafter, gesunder, veganer Kartoffelauflauf mit Kürbis und Linsen - genau das Richtige für den Herbst. Der Gemüseauflauf ist vollgepackt mit vollwertigen Zutaten, macht satt und sorgt an kühlen Abenden für Wohlbefinden!
Gericht Abendessen, Auflauf
Land & Region Amerika, Deutschland
Vorbereitungszeit 35 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 6 Portionen
Kalorien 443kcal

Zutaten

  • 900 g Kartoffeln geschält und in Scheiben geschnitten
  • 400 g Kürbis gewürfelt (ca. 2 cm große Würfel)
  • 200 g trockene Linsen (ich habe braune Linsen verwendet)
  • 480 ml Gemüsebrühe oder Wasser
  • 1 EL Pflanzenöl aufgeteilt
  • 1 große Zwiebel gewürfelt
  • 3 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 1 Portion vegane Käsesauce oder veganer Schmelzkäse
  • 150 g Creme VEGA von Dr. Oetker (siehe Anmerkungen) oder veganer Frischkäse
  • 1/2 EL Zwiebelpulver
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Muskatnuss gemahlen
  • 1/2 TL Räucherpaprika
  • 1/4 rote Chiliflocken
  • Meersalz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Kräuter zum Garnieren (z. B. Petersilie oder Thymian)
  • Gebratene Zwiebelringe zum Garnieren (optional)

Anleitungen

Die Zutaten vorbereiten

  • Die Linsen zunächst gut abspülen, um alle Verunreinigungen zu entfernen. Dann 15 Minuten lang in lauwarmem Wasser einweichen und anschließend das Wasser abgießen.
    Dieser Schritt ist optional, trägt aber dazu bei, dass die Linsen leichter verdaulich sind und schneller gar werden.
  • In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und in 6 mm dicke Scheiben schneiden. In einem großen Topf mit Salzwasser kochen, bis sie gar sind (etwa 10 Minuten), dabei darauf achten, dass sie nicht zu lange kochen.
  • Während die Kartoffeln kochen, die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken und den Kürbis in 2-3 cm große Würfel schneiden.
  • In einem großen Topf etwas Öl erhitzen, die Zwiebel hinzufügen und bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten anbraten. Den Knoblauch, die Gewürze, die Linsen und die Brühe hinzufügen und zum Kochen bringen. Die Hitze auf ein Köcheln reduzieren und das Ganze etwa 15 Minuten kochen lassen, bis keine Flüssigkeit mehr im Topf ist.

Den Auflauf zusammenstellen

  • Während die Linsen kochen, den Ofen auf 200 °C vorheizen und die vegane Käsesauce zubereiten. Dann die Creme VEGA mit der Käsesauce gut vermischen.
  • Den Kürbis in einer Pfanne mit etwas Öl 3-5 Minuten anbraten.
  • Eine Schicht der gekochten Kartoffeln (etwa die Hälfte) in eine gefettete Auflaufform (etwa 9x13) geben.
  • Dann eine Schicht Linsen darauf verteilen, gefolgt von der Hälfte der veganen Käsemischung.
  • Anschließend den angebratenen Kürbis hinzugeben, gefolgt von den restlichen Kartoffelscheiben.
  • Zum Schluss die restliche vegane Käsemischung darüber geben und den Gemüse-Kartoffelauflauf 25 Minuten im Ofen backen.
  • Ein paar Minuten abkühlen lassen, mit gerösteten Zwiebeln (falls verwendet) und frischen Kräutern garnieren und genießen!

Notizen

  • Die Creme VEGA ist in jedem gut sortierten Supermarkt erhältlich. Du findest die Creme VEGA neben anderen veganen Produkten im Kühlregal oder im Umfeld der Dr. Oetker Crème fraîche Familie.
  • Nutrition Facts
    Veganer Kartoffelauflauf
    Amount per Serving
    Calories
    443
    % Daily Value*
    Fat
     
    15
    g
    23
    %
    Saturated Fat
     
    5
    g
    25
    %
    Sodium
     
    759
    mg
    32
    %
    Potassium
     
    1202
    mg
    34
    %
    Carbohydrates
     
    61
    g
    20
    %
    Fiber
     
    17
    g
    68
    %
    Sugar
     
    6
    g
    7
    %
    Protein
     
    15
    g
    30
    %
    Vitamin A
     
    5232
    IU
    105
    %
    Vitamin C
     
    39
    mg
    47
    %
    Calcium
     
    102
    mg
    10
    %
    Iron
     
    5
    mg
    28
    %
    * Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.