Go Back
+ servings
Gesunde Kartoffelküchlein mit veganer Käsesauce
Drucken

Gefüllte Kartoffelküchlein

Diese Kartoffelküchlein (die ähnlich wie Arepas aussehen) sind mit Pilzen, Gemüse und veganem Käse gefüllt. Die leckeren Kartoffelpfannkuchen eignen sich perfekt zum Mittag- oder Abendessen. Das Rezept ist vegan (ohne Milchprodukte, ohne Eier), glutenfrei und leicht zuzubereiten.
Gericht Hauptspeise, Snack
Land & Region vegan
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 8 Küchlein
Kalorien 197kcal

Zutaten

Teig:

  • 1 kg Kartoffeln
  • 80 g Reismehl (*siehe Rezept Anmerkungen)
  • 40 g Speisestärke
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss (nach Geschmack)

Füllung:

  • 250 g Champignons geschnitten
  • 1/2 Zucchini gewürfelt
  • Eine Zwiebel geschnitten
  • Eine Paprika, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen kleingeschnitten
  • Salz & Pfeffer (nach Geschmack)
  • 1 TL italienische Gewürzmischung
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/4 TL Chiliflocken

Zusätzliche Zutaten:

Anleitungen

Teig:

  • Kartoffeln schälen, klein schneiden und in Salzwasser circa 20 Minuten lang kochen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und mit einem Kartoffelstampfer zu Kartoffelbrei stampfen. (Bitte verwende keine Küchenmaschine oder einen Food Prozessor, ansonsten wird das Kartoffelpüree klebrig).
  • Das Kartoffelpüree abkühlen lassen (währenddessen kannst du die Füllung vorbereiten), danach Mehl und Speisestärke hinzugeben und alles gut vermengen.

Füllung:

  • Gemüse klein schneiden, Zwiebel in einer Pfanne mit etwas Öl ca. 3-4 min anbraten, Champignons hinzugeben und ebenfalls die gewürfelte Paprika und die Zucchini. Alles für ein paar Minuten anbraten, mit Salz, Pfeffer und den Gewürzen abschmecken.
  • Aus dem Teig nun etwa 8 große Bällchen formen (je ca. 120 g), in die Mitte eine Mulde drücken und ca. 1 1/2 Esslöffel von der Füllung reingeben (ggf. noch veganen Käse dazugeben). Die Bällchen vorsichtig verschließen und etwas flach drücken damit sie aussehen wie dicke Pfannkuchen.
  • Ca. 2 Esslöffel Öl in der Pfanne erhitzen und die Kartoffel-Küchlein bei mittlerer Hitze anbraten bis sie von beiden Seiten goldbraun sind. Du kannst sie ausschließlich in der Pfanne braten, dann sind sie von außen knusprig und von innen weich. Wenn du sie jedoch noch ein bisschen knuspriger haben möchtest, dann kannst du sie zusätzlich noch für ca. 20 Minuten bei 180 Grad Celsius im Ofen backen. Genießen!

Notizen

  • Weizenmehl oder Dinkelmehl anstelle von Reismehl sollte auch funktionieren, allerdings brauchst du dann höchstwahrscheinlich etwas weniger Mehl.
  • Die Nährwertangaben gelten für einen von acht Kartoffelküchlein.
Nutrition Facts
Gefüllte Kartoffelküchlein
Amount Per Serving
Calories 197 Calories from Fat 20
% Daily Value*
Fat 2.2g3%
Carbohydrates 37g12%
Fiber 3.8g15%
Sugar 3.2g4%
Protein 4.2g8%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.