Go Back
+ servings
Ofenpfannkuchen sind eine super Alternative zu normalen Pfannkuchen. Dieses Rezept ist vegan, glutenfrei, milchfrei, eifrei, einfach zu machen, gesund, frei von raffiniertem Zucker und familienfreundlich
Drucken

Ofenpfannkuchen mit Blaubeeren

Meine Blaubeer-Ofenpfannkuchen sind vegan, glutenfrei, gesund und kalorienarm. Das Rezept ist einfach zu machen und familienfreundlich
Gericht Dessert, Frühstück
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 12
Kalorien 140kcal

Zutaten

Trockene Zutaten:

Feuchte Zutaten:

Anleitungen

  • Mache zuerst die Leinsamen-Eier indem du in einer kleinen Schüssel 3 EL gemahlenen Leinsamen mit 9 EL Wasser vermischst, und für 5-10 Minuten beiseite stellst
  • In einer anderen Schüssel kannst du nun die Kokosmilch, den Ahornsirup und den Zitronensaft vermischen und ebenfalls beiseite stellen
  • Gib die Kokosraspeln in eine Küchenmaschine oder Kaffeemühle und mixe sie für ein paar Sekunden (überspringe diesen Schritt, wenn du gemahlene Mandeln verwendest)
  • Kombiniere alle trockenen Zutaten in einer Schüssel und vermische sie mit einem Schneebesen
  • Gib die Leinsamen-Eier und die Kokosmilchmischung in die Schüssel mit den trockenen Zutaten und vermische alles kurz zusammen, z.B. mit einem Schneebesen
  • Gieße diese Mischung in ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (meins misst ca. 20 x 28 cm). Falls dein Backblech viel größer ist, dann verdopple am besten das Rezept
  • Verteile die Blaubeeren auf dem Teig
  • Backe den Teig bei 190 Grad Celsius für ca. 20 Minuten im Ofen
  • Nach dem Backen die Ofenpfannkuchen ca. 5 Minuten abkühlen lassen, vorsichtig aus dem Backblech nehmen und in Stücke schneiden
  • Genieße die Blaubeer-Ofenpfannkuchen mit Ahornsirup oder einem anderen Süßungsmittel nach Wahl (ich habe eine Glasur mit Xucker light verwendet (klicke HIER um zum Rezept zu gelangen)

Notizen

Du kannst anstelle der Kokosraspeln auch 30 Gramm gemahlene Mandeln oder Sonnenblumenkerne verwenden.