Veganer Shepherds Pie einfach glutenfrei pflanzliches rezept
Drucken

Veganer Shepherd's Pie

Veganer Shepherd's Pie mit Linsen, Gemüse und Kartoffelpüree. Dieser fleischfreie Auflauf ist das perfekte Wohlfühlgericht, welches pflanzlich, glutenfrei, proteinreich und leicht zuzubereiten ist.
Gericht Hauptspeise
Land & Region England, Irland
Keyword cottagepie, glutenfrei, Shepherdspie, vegan
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 4
Kalorien 458kcal
Autor Michaela Vais

Zutaten

Füllung:

  • 1/2 EL Pflanzenöl
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 mittelgroße Karotten, gewürfelt
  • 1 Stangensellerie, gewürfelt (*siehe Rezept-Anmerkungen)
  • Gewürzmischung: 1 TL Zwiebelpulver, 1 TL getrockneter Thymian (oder 2 TL frisch), 1/2 TL getrockneter Rosmarin (oder Estragon), 1/2 TL Zucker (oder Ahornsirup), Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 60 ml Gemüsebrühe
  • 60 ml Rotwein ODER mehr Gemüsebrühe
  • 400 g gekochte Linsen (frisch gekocht oder aus dem Glas)
  • 1/2 Tasse Erbsen (Tiefkühl oder aus der Dose)
  • 1/2 Tasse frischer Mais (oder aus der Dose)

Kartoffelpüree:

  • 1 kg Kartoffeln
  • 60 ml pflanzliche Milch
  • 2 EL Margarine ODER Pflanzenöl (oder pflanzliche Milch verwenden, wenn du kein Öl benutzen willst)
  • Muskatnuss Salz und schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)

Anleitungen

  • Kartoffeln schälen, klein schneiden, mit Salzwasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten kochen oder bis sie gar sind. Wasser abschütten.
  • Kartoffeln zurück in den Topf geben, Margarine, pflanzliche Milch, Muskatnuss, schwarzen Pfeffer und Meersalz nach Geschmack hinzufügen und mit einem Kartoffelstampfer zu Püree stampfen (bitte keine Küchenmaschine oder Mixer verwenden).
  • In der Zwischenzeit das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, Zwiebel, Knoblauch, Karotten, Sellerie und alle Gewürze hinzufügen. 3 Minuten braten.
  • Tomatenmark, Sojasauce und Balsamico hinzugeben und umrühren.
  • Gekochte Linsen, Mais und Erbsen dazugeben, ebenfalls Rotwein- und Gemüsebrühe. Zum Kochen bringen und ca. 5-7 Minuten köcheln lassen, bis die Soße etwas reduziert ist.
  • Ofen auf 200 Grad Celsius vorheizen.
  • Die Linsenmischung in eine Auflaufform geben (ich habe einen quadratische 23 cm Form verwendet). Das Kartoffelpüree auf die Linsenmischung geben.
  • Ca. 15 Minuten backen. Optional noch für einige Minuten die Grillfunktion des Ofens verwenden, bis das Kartoffelpüree leicht goldbraun wird.
  • Mit frischen Kräutern garnieren und genießen!

Notizen

Du kannst die Selleriestaude weglassen, wenn du den Geschmack nicht magst und stattdessen anderes Gemüse verwenden (z. B. Blumenkohl, Broccoli usw.).

Nutrition

Calories: 458kcal