Go Back
+ servings
Veganer Kartoffelbrei in schwarzer Schale mit Olivenöl
Drucken

Veganer Kartoffelbrei

Veganer Kartoffelbrei der super dekadent und fluffig ist. Perfekt als köstliche, Beilage für ein Abendessen und an Festtagen wie an Weihnachten! Außerdem ist dieses Kartoffelpüree schön cremig und sämig - niemand würde erraten, dass es vegan ist!
Gericht Beilage
Land & Region Deutschland
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 4
Kalorien 217kcal

Zutaten

  • 1 kg Kartoffeln (*siehe Anmerkungen)
  • 120 ml Pflanzenmilch (*siehe Anmerkungen)
  • 120 ml Kartoffel-Kochwasser
  • 1 1/2 - 2 TL Meersalz aufgeteilt
  • Schwarzer Pfeffer, Muskatnuss (gemahlen), nach Geschmack
  • Frische Kräuter zum Garnieren (ich habe Schnittlauch verwendet)
  • 1-2 EL Olivenöl mehr nach Geschmack

Anleitungen

  • Die Kartoffeln schälen, in 5 cm große Stücke schneiden und in einen großen Topf geben. So viel Wasser hinzufügen, dass die Kartoffeln ein paar Zentimeter davon bedeckt sind, und außerdem etwa 1 TL Salz hinzufügen. Zum Kochen bringen und die Kartoffeln zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis sie weich sind.
  • Das Wasser aus dem Topf abgießen, aber etwa 120 ml des Kochwassers aufbewahren. Die Kartoffeln im Topf mit einem Kartoffelstampfer stampfen.
  • Die Pflanzenmilch nach und nach dazugeben und zwischendurch stampfen. Auch Salz, Pfeffer und Muskatnuss hinzufügen. Anschließend das zurückbehaltene Kochwasser nach und nach hinzugeben, dabei weiter stampfen, bis die gewünschte cremige Konsistenz erreicht ist.
  • Abschmecken und bei Bedarf mehr Salz/Pfeffer oder Muskatnuss und optional ein wenig Olivenöl oder vegane Butter/Margarine hinzufügen.
  • Mit frischem Schnittlauch garnieren, mit Olivenöl beträufeln und servieren. Genießen! Sieh dir die Serviervorschläge im Blogbeitrag an.

Notizen

  • Kartoffeln: Ich empfehle die Verwendung von mehligen Kartoffeln. Bitte keine festkochenden Kartoffeln nehmen.
  • Milch: Ich verwende immer Kokosmilch aus der Dose (die Light-Version schmeckt nicht wirklich nach Kokosnuss und macht das Püree cremig). Du kannst auch jede andere pflanzliche Milch deiner Wahl verwenden, aber das Püree wird dann nicht so cremig und reichhaltig sein.
  • Muskatnuss: Verwende zuerst nur eine Prise, du kannst bei Bedarf mehr hinzufügen.
  • Öl: Ich habe extra natives Olivenöl verwendet, um den Kartoffelbrei damit zu beträufeln. Du kannst es auch direkt zum Püree geben, besonders wenn du fettarme Milch verwendest. Alternativ dazu kannst du auch vegane Butter anstelle von Öl verwenden.
  • Optionale Zusätze: Ich füge manchmal gerne geröstete Zwiebeln oder gerösteten Knoblauch für zusätzlichen Geschmack hinzu!
  • Kartoffelstampfer: Du kannst auch eine Kartoffelpresse verwenden. Wenn du ein superglattes Püree willst, dann verwende einen Stabmixer. Es könnte allerdings ein wenig "gummiartig" werden, daher solltest du das nicht tun, wenn du ein fluffiges Püree bevorzugst.
Nutrition Facts
Veganer Kartoffelbrei
Amount per Serving
Calories
217
% Daily Value*
Fat
 
4
g
6
%
Saturated Fat
 
1
g
5
%
Carbohydrates
 
36
g
12
%
Fiber
 
5
g
20
%
Sugar
 
5
g
6
%
Protein
 
6
g
12
%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.