Go Back
+ servings
Sweet Potato Casserole in weißer Auflaufform mit Löffel
Drucken

Sweet Potato Casserole

Dieser Süßkartoffel-Auflauf ist eine einfache und köstliche klassische Beilage oder ein Dessert fürs amerikanische Thanksgiving (und andere Festtage). Die Sweet Potato Casserole wird mit einem leckeren Pekannuss-Streusel-Topping überbacken, das glutenfrei, vegan und eifrei ist.
Gericht Auflauf, Beilage, Dessert
Land & Region Amerika
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 5 Minuten
Portionen 6
Kalorien 394kcal

Zutaten

Streusel

  • 100 g (glutenfreies) Allzweckmehl (*siehe Anmerkungen)
  • 40 g Kokosblütenzucker oder brauner Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/4 TL Meersalz
  • 40 g vegane Margarine oder Kokosöl (weich)
  • 1 - 1 1/2 EL Ahornsirup (*siehe Anmerkungen)
  • 75 g Pekannüsse gehackt

Anleitungen

  • Gerne kannst du das kurze Video anschauen für eine visuelle Darstellung des Rezeptes.
    Süßkartoffeln schälen und in gleich große, etwa 2,5 cm große Stücke schneiden. In einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze etwa 10-15 Minuten kochen lassen (oder bis sie gar sind). Dann abgießen und in eine große Schüssel geben.
  • Backofen auf 190 Grad Celsius vorheizen und eine mittelgroße Auflaufform mit Öl einfetten.
  • Zucker, Kokosmilch, Vanilleextrakt, Zimt, Muskatnuss und Salz in die große Schüssel geben, in der sich die gekochten Süßkartoffeln befinden. Entweder mit einem Kartoffelstampfer stampfen oder mit einem elektrischen Handrührgerät vermischen. Abschmecken und mehr Zucker hinzufügen, wenn es süßer sein soll.
  • Die Süßkartoffelmischung in eine Auflaufform geben und mit einem Löffel oder Teigschaber gleichmäßig glatt streichen.
  • In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Zucker, Zimt und Meersalz mit einem Löffel vermischen. Dann Ahornsirup und vegane Margarine hinzufügen. Mit einer Gabel (oder mit den Händen) vermischen, bis sich Streusel bilden. Ebenfalls die gehackten Pekannüsse untermischen.
  • Die Süßkartoffelmischung mit der Streusel-Mischung bedecken und 30-35 Min. unbedeckt oder bis die Streusel anfangen, goldbraun zu werden, backen. Servieren und genießen!

Notizen

Video vom Rezept

 
  • Kokosmilch: Wenn du eine andere Milch verwenden möchtest, würde ich vorschlagen, 2-3 Esslöffel Margarine zur Füllung zu geben.
  • Mehl: Du kannst normales Mehl (Weizenmehl oder Dinkelmehl) verwenden, wenn du dich nicht glutenfrei ernährst.
  • Ahornsirup: Jedes andere flüssige Süßungsmittel ist in Ordnung.
  • Im Voraus zubereiten: Bereite die Süßkartoffel-Füllung vor und verteile sie in der Auflaufform. Du kannst sie abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren (z.B. über Nacht). Du kannst die Streusel unmittelbar vor dem Backen zubereiten.
  • Die Nährwertangaben gelten für eine von sechs Portionen.
Nutrition Facts
Sweet Potato Casserole
Amount per Serving
Calories
394
% Daily Value*
Fat
 
16
g
25
%
Saturated Fat
 
5
g
25
%
Carbohydrates
 
61
g
20
%
Fiber
 
8
g
32
%
Sugar
 
21
g
23
%
Protein
 
5
g
10
%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.