Go Back
+ servings
Drucken

Erdbeer-Schoko-Kuchen

Ein gesunder, veganer Schoko-Käsekuchen mit Erdbeeren und das alles ohne Backen! Dieser cremige, auf der Zunge zergehende Erdbeer-Schoko-Kuchen ist pflanzlich, glutenfrei, ohne raffinierten Zucker und mit nur 11 Zutaten einfach herzustellen!
Gericht Dessert
Land & Region vegan
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 8
Kalorien 238kcal

Zutaten

Kuchenboden:

  • 80 g Nüsse oder Kerne nach Wahl (*siehe Anmerkungen)
  • 80 g Datteln entkernt (*siehe Anmerkungen)
  • 1/2 EL Kakaopulver
  • 1/2 TL Vanille-Extrakt

Erdbeerschicht:

  • 200 g Erdbeeren geschnitten
  • 1 1/4 TL Agar-Agar Pulver (*siehe Anmerkungen)
  • 60 g Ahornsirup (*siehe Anmerkungen)
  • 185 g Seidentofu oder veganer Frischkäse (*siehe Anmerkungen)
  • 1 TL Vanille-Extrakt

Schokoladenschicht:

Anleitungen

Kuchenboden:

  • Alle Zutaten für den Kuchenboden in einer Küchenmaschine/Zerkleinerer mixen, bis der Teig zusammenhält, wenn man ihn zwischen den Fingern zerdrückt. Die Mischung auf dem Boden einer ausgekleideten/gefetteten Springform von 15 cm verteilen. Die Form in den Kühlschrank stellen, bis die Herstellung der Creme-Schichten beendet ist.

Erdbeerschicht:

  • Nun die gesäuberten und geschnittenen Erdbeeren in einen Topf oder eine Pfanne geben. Agar-Agar Pulver und Ahornsirup einrühren. Zum Kochen bringen und ca. 2-3 Minuten bei niedriger bis mittlerer Hitze köcheln lassen. Dann die Mischung schnell in einen Mixer oder einen Zerkleinerer geben (wird schnell fest).
  • Seidentofu und Vanilleextrakt hinzugeben und pürieren, bis alles glatt und cremig ist. Die Erdbeerschicht auf den Kuchenboden gießen und glattstreichen. Die Springform zum Festwerden in den Kühl- oder Gefrierschrank stellen (ca. 15 Minuten).

Schokoladenschicht:

  • Um die Schokoladenschicht herzustellen, alle Zutaten außer dem Agar-Agar und der Kokosmilch, in einen Mixer oder Zerkleinerer geben. Pürieren, bis alles glatt und cremig ist. Beiseite stellen.
  • Kokosmilch und Agar-Agar Pulver in einem Topf oder einer Pfanne verrühren und zum Kochen bringen. Etwa 2-3 Minuten unter häufigem Rühren köcheln lassen. Die Mischung zügig in den Mixer geben (zu den anderen Zutaten) und erneut pürieren.
  • Die Schokoladencreme auf die Erdbeerschicht gießen und die Springform zum Erstarren mindestens 3 Stunden, am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen. Genießen! Reste abgedeckt bis zu 5 Tage im Kühlschrank aufbewahren oder den Kuchen in Stücke geschnitten bis zu 3 Monate einfrieren.

Notizen

  • Nüsse: Es können beliebige Nüsse wie Cashewnüsse, Mandeln, etc. oder Kerne wie Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, etc. verwendet werden.
  • Datteln: Anstelle von Datteln können beliebige Trockenfrüchte wie Feigen verwendet werden.
  • Agar-Agar: Achte darauf, dass Agar-Agar "Pulver" und nicht "Flocken" verwendet werden.
  • Ahornsirup: Es kann jedes flüssige Süßungsmittel nach Wahl verwendet werden.
  • Seidentofu: Verwende Mandelfrischkäse für eine sojafreie Version oder
    Cashewcreme.
  • Das Rezept ergibt einen 15 cm großen Kuchen. Die Nährwertangaben beziehen sich auf ein Stück, wenn man den Kuchen in 8 Stücke schneidet.
  • Die Gesamtzeit beinhaltet nicht die Kühlzeit.
Nutrition Facts
Erdbeer-Schoko-Kuchen
Amount Per Serving
Calories 238 Calories from Fat 108
% Daily Value*
Fat 12g18%
Saturated Fat 4g20%
Carbohydrates 29g10%
Fiber 4g16%
Sugar 19g21%
Protein 7g14%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.