Go Back
+ servings
Joghurt Dressing mit Dill wird über Gurkensalat gegossen
Drucken

Gurkensalat mit Joghurt

Dies ist ein köstlicher, cremiger und dennoch erfrischender einfacher Gurkensalat, hergestellt aus einer Kombination von dünn geschnittenen Gurken, Dill und veganem Joghurt oder Sauerrahm. Eine wunderbare Beilage oder Ergänzung zu einem BBQ, Potluck oder Familientreffen.
Gericht Beilage, Salat
Land & Region Deutschland
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Ruhezeit 30 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 4
Kalorien 70kcal

Zutaten

  • 600 g Gurken in dünne Scheiben geschnitten (etwa 2 Salatgurken)
  • 1/2 Zwiebel in dünne Scheiben geschnitten (optional)
  • 1 große Knoblauchzehe gerieben
  • Meersalz & schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 180 g veganer Joghurt oder Sauerrahm (*siehe Anmerkungen)
  • 1/2 EL Zucker oder Erythrit (*siehe Anmerkungen)
  • 1 1/2 EL Essig oder mehr nach Geschmack
  • 1 EL frischer Dill oder mehr nach Geschmack, gehackt (*siehe Anmerkungen)

Anleitungen

  • Geschnittene Gurken in eine große Schüssel geben und ca. 3/4 TL Salz dazu geben und umrühren. 20 Minuten ruhen lassen, dann die überschüssige Flüssigkeit aus den Gurken verwerfen, indem die Scheiben vorsichtig zusammengedrückt werden und die Flüssigkeit weggekippt wird.
  • Veganen Joghurt oder Sauerrahm, Knoblauch, Zucker, Essig, Dill, Salz und schwarzen Pfeffer in eine mittelgroße Schüssel geben. Mit einem Löffel oder Schneebesen verrühren (du kannst das Dressing auch in einem Mini Mixer pürieren). Das Dressing abschmecken und nach Belieben mehr Salz, Pfeffer, Essig usw. hinzufügen.
  • Nun das Dressing über die Gurken geben, die Zwiebelscheiben dazugeben (optional) und umrühren.
  • Ich empfehle, den Gurkensalat etwa. 30 Minuten lang zu kühlen. Genießen!

Notizen

  • Joghurt: Jeder pflanzliche Joghurt ist in Ordnung, wie z.B. Mandeljoghurt, Kokosjoghurt, Sojajoghurt usw. Du kannst auch 150 Gramm Seidentofu, Sojaquark oder veganen Frischkäse mit etwa 40 ml pflanzlicher Milch mixen.
  • Zucker: Verwende normalen weißen Zucker oder ein zuckerfreies Süßungsmittel wie Erythrit (z.B. Xucker light).
  • Dill: Du kannst auch Schnittlauch anstelle von Dill verwenden, wenn du den Geschmack von Dill nicht magst.
  • Oben im Blogbeitrag findest du weitere Tipps und Variationen zum Rezept.
  • Die Nährwertangaben gelten für eine von vier Portionen.
Nutrition Facts
Gurkensalat mit Joghurt
Amount Per Serving
Calories 70 Calories from Fat 18
% Daily Value*
Fat 2g3%
Saturated Fat 1g5%
Carbohydrates 10g3%
Fiber 2g8%
Sugar 8g9%
Protein 3g6%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.