Go Back
+ servings
Flan mit Karamell und Löffel auf einem kleinen Teller
Drucken

Veganes Flan Rezept

Cremig, süß und köstlich ist dieser vegane Flan und zergeht buchstäblich im Mund. Die Crème Caramel ist ein Dessert, welches nicht gebacken wird und außerdem nur 15 Minuten Vorbereitungszeit benötigt. Das Flan Rezept ist zudem pflanzlich (eifrei, milchfrei), sojafrei und sehr einfach zuzubereiten.
Gericht Dessert
Land & Region Frankreich, Lateinamerika, Spanien
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Kühlzeit 3 Stunden
Portionen 4
Kalorien 248kcal

Zutaten

Karamell:

  • 70 g Zucker (*siehe Anmerkungen)
  • 1-2 EL Wasser

Creme:

Anleitungen

  • Weiter unten findest du ein Video für eine visuelle Darstellung des Rezeptes.
  • Für das Karamell, Zucker und Wasser in einen kleinen Topf geben. Unter häufigem Rühren zum Kochen bringen. Sobald es zu kochen anfängt, die Temperatur herunterdrehen und köcheln lassen, bis der Zucker karamellisiert. Den Topf dann von der Herdplatte nehmen.
  • Das Karamell nun zügig in 4 kleine Förmchen gießen und mit einem Löffel gleichmäßig verteilen. Du kannst die Förmchen auch einfach umherschwenken, sofern das Karamell noch flüssig ist. Beiseite stellen und mit der Creme beginnen.
  • Für die Creme, Kokosmilch, Ahornsirup, Maisstärke, Agar-Agar, Vanilleextrakt und Meersalz in einen mittelgroßen Topf geben und mit einem Schneebesen gut umrühren.
  • Nachdem keine Klümpchen mehr sichtbar sind, alles bei mittlerer bis hoher Hitze unter häufigem Rühren zum Kochen bringen. Sobald es zu kochen anfängt, die Temperatur auf niedrig stellen und 2 Minuten köcheln lassen, um das Agar-Agar zu aktivieren. Den Topf dann von der Herdplatte nehmen.
  • Die Creme in die 4 Förmchen gießen und für mindestens 3-4 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Den Flan vorsichtig mit einem Messer vom Rand der Förmchen ablösen. Nun einen kleinen Teller auf ein Förmchen setzen und beides gleichzeitig umdrehen (siehe hierzu die Schritt-für-Schritt-Fotos im Blogbeitrag oben). Falls der Flan nach dem Umdrehen nicht von alleine aus dem Förmchen rutscht, vorsichtig schütteln.
  • Genießen! Die Reste können abgedekt bis zu 3 Tage im Kühlschrank gelagert werden.

Notizen

  • Zuckerfreie Version: Probiere Kokosblütenzucker oder Dattelzucker mit etwas Ahornsirup anstelle von raffiniertem Zucker.
  • Kokosmilch: Du könntest auch Kokosmilch light oder eine Mischung aus Soja- oder Hafercreme mit dem Zusatz von Sojamilch oder Hafermilch verwenden.
  • Ahornsirup: Kann auch durch Agavendicksaft, braunen Reissirup oder ein anderes flüssiges Süßungsmittel ersetzt werden.
  • Maisstärke: Pfeilwurzelmehl könnte eine Alternative zu Maisstärke sein.
  • Agar-Agar: Du benötigst 100%iges Agar-Agar Pulver und kein Produkt welches mit Dextrose angereichert ist. Falls du beispielsweise ein Agar-Agar Pulver hast, welches nur 30% reines Agar-Agar enthält, musst du die 3,3-fache Menge verwenden (2 leicht gehäufte Teelöffel).
  • Nährwertangaben gelten für eine von vier Portionen.
Nutrition Facts
Veganes Flan Rezept
Amount Per Serving
Calories 248 Calories from Fat 108
% Daily Value*
Fat 12g18%
Saturated Fat 12g60%
Carbohydrates 33g11%
Sugar 27g30%
Protein 1g2%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.