Go Back
+ servings
Käsekuchen ohne backen
Drucken

Veganer Käsekuchen ohne backen

Cremiger, veganer Käsekuchen ohne backen, der luftig und leicht ist. Er schmilzt buchstäblich im Mund und schmeckt himmlisch! Dieser glutenfreie Käsekuchen ist zu 100% pflanzlich (ohne Eier), ohne Mehl, frei von raffiniertem Zucker, einfach zuzubereiten und perfekt für den Valentinstag!
Gericht Dessert
Land & Region Amerika
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Kühlzeit 45 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 15 Minuten
Portionen 8
Kalorien 295kcal

Equipment

  • Zerkleinerer*
  • Mixer*
  • Kleine Springform*

Zutaten

Kuchenboden:

  • 75 g Nüsse oder Samen nach Wahl (siehe Anmerkungen)
  • 90 g Haferflocken bei Bedarf glutenfrei (siehe Anmerkungen)
  • 150 g Datteln entkernt (siehe Anmerkungen)
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1/2 EL Kokosöl

Vegane Käsekuchen-Creme:

  • 100 g Cashewnüsse eingeweicht (siehe Anmerkungen)
  • 240 g Kokosmilch aus der Dose (siehe Anmerkungen)
  • 60 g Ahornsirup oder ein anderes flüssiges Süßungsmittel
  • 1 1/2 TL Agar-Agar Pulver 100%ig + 60 ml Wasser (siehe Anmerkungen)
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 2 EL Zitronensaft oder Limettensaft
  • 3 TL pinkes Drachenfruchtpulver (optional - siehe Anmerkungen)

Anleitungen

  • Cashewkerne eine Stunde in heißem Wasser einweichen (oder 15 Minuten köcheln lassen). Du kannst sie auch über Nacht in kaltem Wasser einweichen.
  • Alle Zutaten für den Kuchenboden in einer Küchenmaschine (Zerkleinerer) mixen, bis die Mischung zusammenhält, wenn du sie mit deinen Fingern zusammendrückst. Den Teig in den Boden einer gefetteten 15 cm Springform drücken und etwa 5 cm an den Seiten hochziehen. Wenn deine Form größer ist (z.B. 23 cm), empfehle ich, das Rezept zu verdoppeln.
  • Alle Zutaten für die Käsekuchen Creme, mit Ausnahme von Agar-Agar und Wasser, in einem Mixer (oder in einem leistungsstarken Zerkleinerer) bei hoher Geschwindigkeit etwa 1-2 Minuten lang pürieren oder bis die Creme vollständig klumpenfrei ist. Den Mixer stehen lassen.
  • Das Agar-Agar Pulver und das Wasser in einen kleinen Topf geben. Die Mischung zum Kochen bringen und unter häufigem Rühren 2 Minuten köcheln lassen. Die angedickte Mischung sofort in den Mixer geben und erneut für ca. 10-20 Sekunden pürieren.
  • Nun, die Creme rasch in die Springform geben und den Käsekuchen dann ohne zu backen für ein paar Stunden (oder über Nacht) in den Kühlschrank stellen, bis die Creme fest ist. Um den Vorgang zu beschleunigen, kannst du die Form auch für ca. 45-60 Minuten oder bis zum Festwerden in den Gefrierschrank stellen. Der vegane Käsekuchen schmeckt am besten, wenn er kalt, aber nicht gefroren serviert wird. Käsekuchenreste bis zu 5 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Notizen

  • Kuchenboden: Er ist nicht sonderlich fest. Du kannst den Kuchenboden etwa 15 bis 20 Minuten im Ofen backen (bei 180 ° C), wenn du ihn fester haben möchtest. Lasse ihn vollständig abkühlen, bevor du die Creme rein füllst.
  • Nüsse oder Kerne: Du kannst Mandeln, Cashewkerne, Walnüsse, Haselnüsse, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne usw. verwenden.
  • Haferflocken: Verwende glutenfreie Haferflocken, wenn du Zöliakie hast. Buchweizengrütze kann für eine getreidefreie Version anstelle von Haferflocken verwendet werden.
  • Datteln: Verwende ungefähr 20 Deglet Nour Datteln oder ca. 9 Medjool-Datteln. Du benötigst 150 Gramm entkernte Datteln. Ich empfehle, sie in warmem Wasser einzuweichen, wenn sie nicht saftig sind.
  • Cashewnüsse: Wenn du keine Cashewnüsse essen kannst, könntest du auch Sonnenblumenkerne ausprobieren. Die Käsekuchenschicht wird wahrscheinlich nicht so cremig sein. Sonnenblumenkerne sind jedoch eine gute nussfreie Alternative.
  • Kokosmilch: Ich empfehle Kokosmilch aus der Dose. Bitte verwende keinen Kokosdrink (der hauptsächlich Wasser enthält), da der vegane Käsekuchen sonst nicht cremig wird.
  • Agar-Agar Pulver: Du musst 100%iges Agar-Agar Pulver verwenden und nicht jenes welches mit Dextrose "gestreckt" ist.
  • Verwende ein anderes Superfood-Pulver anstelle von rosa Drachenfrucht Pulver. Einige Beispiele wären blaues Spirulina-Pulver oder Rote-Bete-Pulver.
  • Die Nährwertangaben gelten für ein von acht Kuchenstücken.
Nutrition Facts
Veganer Käsekuchen ohne backen
Amount per Serving
Calories
295
% Daily Value*
Fat
 
17
g
26
%
Saturated Fat
 
9
g
45
%
Carbohydrates
 
33
g
11
%
Fiber
 
4
g
16
%
Sugar
 
19
g
21
%
Protein
 
6
g
12
%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.