Go Back
+ servings
vegane Waffeln eingetaucht in Schokolade
Drucken

Vegane Waffeln

Du brauchst nur 11 Zutaten & 25 Minuten für super leckere, glutenfreie, vegane Waffeln ohne Zucker, die außen perfekt knusprig und in der Mitte luftig sind. Außerdem können diese einfachen Waffeln ohne Ei im Voraus zubereitet, tiefgefroren und dann in den Toaster gesteckt werden - für ein schnelles Frühstück oder Dessert!
Gericht Dessert, Frühstück
Land & Region Belgien, Frankreich
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Portionen 4
Kalorien 221kcal

Zutaten

Trockene Zutaten:

Feuchte Zutaten:

  • 160 ml Kokomilch light (*siehe Anmerkungen)
  • 1 EL Zitronen- oder Limettensaft
  • 2 EL Ahornsirup oder Agavensirup
  • 1 TL Vanilleextrakt

Für zweifarbige Waffeln:

Anleitungen

  • Alle feuchten Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren. Beiseite stellen.
  • Die Haferflocken in eine elektrische Gewürz-/Kaffeemühle oder in einen Mixer geben und so lange mixen bis du Hafermehl hast (oder verwende fertiges Hafermehl).
  • Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und umrühren.
  • Die feuchten Zutaten zu den trockenen Zutaten geben und alles kurz mit einem Schneebesen verrühren. Es werden sich wahrscheinlich ein paar Luftblasen bilden, weil die Säure vom Zitronensaft mit dem Natron reagiert.
  • Pro Waffel 2-3 EL von dem Teig in die Mitte des vorgeheizten und eingeölten Waffeleisens geben, das Gerät schließen und etwa 5 Minuten (je nach Gerät) warten bis die Waffeln fertig sind. Ich backe meine Waffeln bei niedriger bis mittlerer Hitze.
  • Für zweifarbige Waffeln, den Teig aufteilen und zu einem Teil die verbleibenden Zutaten (Kakaopulver, Ahornsirup, Pflanzenmilch) hinzugeben und mit einem Schneebesen verrühren. Dann musst du einfach nur abwechselnd etwas hellen und dunklen Teig in dein Waffeleisen geben und nach wenigen Minuten sind die zweifarbigen Waffeln fertig.
  • Die Waffeln schmecken am besten mit Ahornsirup, einer Schokoladensoße und Früchten.

Notizen

  • Wenn du kein Fan von Kokosmilch bist, verwende einfach deine Lieblingsmilch auf pflanzlicher Basis. Bei jeder fettarmen Milch muss dem Teig jedoch 1 Esslöffel Öl zugesetzt werden, um ein Festkleben zu vermeiden.
  • Das Rezept ergibt 4 dicke, große Waffeln. Die Nährwertangaben beziehen sich auf eine Waffel (ohne den Schokoladenanteil).
Nutrition Facts
Vegane Waffeln
Amount Per Serving
Calories 221 Calories from Fat 32
% Daily Value*
Fat 3.5g5%
Saturated Fat 1.8g9%
Carbohydrates 41g14%
Fiber 2.3g9%
Sugar 7.4g8%
Protein 2.9g6%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.