Go Back
+ servings
Veggie Burger mit Sauce Gemüse und Pommes
Drucken

Veggie Burger Rezept

Diese Veggie Burger aus roten Linsen und Quinoa, sind herzhaft, gesund und voller Ballaststoffe, Eisen und pflanzlichem Eiweiß! Außerdem sind die Linsenburger glutenfrei, ohne Ei (vegan) und in weniger als einer Stunde zubereitet!
Gericht Abendessen, Beilage, Mittagessen, Snack
Land & Region Amerika
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Portionen 6
Kalorien 336kcal

Zutaten

Patties

  • 150 g rote Linsen ungekocht
  • 90 g Quinoa ungekocht
  • 480 ml Gemüsebrühe
  • 3 Esslöffel gemahlene Chiasamen + 50 ml Wasser
  • 60 g Kürbiskerne oder Nüsse/Samen nach Wahl
  • 55 g zarte Haferflocken bei Bedarf glutenfrei
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 1/2 Esslöffel Tamari oder Kokosnuss-Aminos
  • 1 kleine Zwiebel gehackt
  • 3 Knoblauchzehen gehackt
  • 2 Teelöffel Räucherpaprika
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 3/4 Teelöffel Meersalz oder weniger/mehr nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Andere Zutaten

Anleitungen

  • Im Blogbeitrag findest du ein Video für eine visuelle Anleitung.
    Zuerst die roten Linsen, die Quinoa und die Gemüsebrühe in einen Topf geben und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Dann die Hitze reduzieren und etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Die Hitze zum Schluss für ein oder zwei Minuten erhöhen, um die restliche Flüssigkeit zu verdampfen.
  • Währenddessen drei Esslöffel gemahlene Chiasamen mit 50 ml Wasser mischen und zum Eindicken beiseite stellen. Wenn du keine gemahlenen Chiasamen hast, kannst du sie auch ein paar Sekunden lang in einem Mixer oder einer Kaffee-/Gewürzmühle zerkleinern.
  • Anschließend die Haferflocken und Kürbiskerne einige Sekunden lang in einer Küchenmaschine/einem Mixer zerkleinern. Danach alle übrigen Zutaten, einschließlich der Chia-Mischung, der gekochten Quinoa- und Linsenmischung, in die Küchenmaschine geben und kurz zu einem leicht stückigen Burgerteig verarbeiten.
  • Achte darauf, die Mischung nicht zu sehr zu verarbeiten, da die Burger eine gewisse Textur haben sollten. Wenn die Mischung zu klebrig ist, gib etwas mehr Haferflocken hinzu. Wenn sie zu trocken ist, ein wenig Wasser hinzufügen.
  • Die Mischung aufteilen und mit den Händen zu 6 Patties formen.
  • Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen (für alternative Zubereitungsmethoden die FAQs beachten). Sobald es heiß ist, drei Burger-Patties hineingeben (oder so viele, wie in die Pfanne passen, ohne dass sie sich berühren und leicht gewendet werden können) und etwa 10 Minuten lang braten, nach der Hälfte der Zeit wenden, bis die Burger fest und leicht knusprig sind.
  • Den Vorgang mit den restlichen Burgern wiederholen.
  • Die veganen Hamburger mit Gemüse nach Wahl zusammenstellen. Mit Kartoffelspalten und einem Salat genießen.

Notizen

  • Die Größe anpassen: Du kannst die Mischung in kleinere "Fritters" oder "Nuggets" mit der gleichen Quinoa-Linsen-Burger-Mischung aufteilen.
  • Die Kochzeit kann variieren: Vor allem, wenn du die Größe der Burger Patties änderst.
  • Für gleich große Burger: Die Quinoa-Linsen-Mischung nach Gewicht aufteilen (jedes Stück wiegt etwa 135-140 Gramm).
  • Aufbewahren: Die fertig gebratenen Patties abkühlen lassen und die Reste in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu 5 Tage aufbewahren.
Nutrition Facts
Veggie Burger Rezept
Serving Size
 
1 Patty
Amount per Serving
Calories
336
% Daily Value*
Fat
 
12
g
18
%
Saturated Fat
 
1
g
5
%
Sodium
 
883
mg
37
%
Potassium
 
579
mg
17
%
Carbohydrates
 
44
g
15
%
Fiber
 
15
g
60
%
Sugar
 
2
g
2
%
Protein
 
15
g
30
%
Vitamin A
 
560
IU
11
%
Vitamin C
 
3
mg
4
%
Calcium
 
91
mg
9
%
Iron
 
5
mg
28
%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.