Go Back
+ servings
Drucken

Himbeer-Käsekuchen ohne Backen

Dieser cremige Himbeer-Käsekuchen kombiniert einen no-bake Kuchenboden mit einer frischen Cheesecake-Füllung und wird ohne Gelatine, Eier und Milchprodukte hergestellt! Der Himbeerkuchen ist glutenfrei, vegan, ohne raffinierten Zucker und muss nicht gebacken werden!
Gericht Dessert
Land & Region Deutschland
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Kühlzeit 4 Stunden
Arbeitszeit 4 Stunden 30 Minuten
Portionen 8 Stücke
Kalorien 220kcal

Zutaten

Kuchenboden:

Käsekuchen-Creme:

  • 60 ml Kokoscreme
  • 60-80 g Ahornsirup oder ein anderes flüssiges Süßungsmittel
  • 1/2 Esslöffel Zitronensaft oder Limettensaft
  • 1 1/2 Teelöffel Agar Agar (100 % - siehe Anmerkungen)
  • 350 g fester Seidentofu oder veganer Frischkäse
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 120 g frische Himbeeren + mehr zum Dekorieren

Anleitungen

Kuchenboden:

  • Im Blogbeitrag findest du ein Video für eine visuelle Anleitung.
    Die Datteln in heißem Wasser einweichen, falls sie nicht weich sind, und dann abtropfen lassen. Eine 15-cm-Springform mit Backpapier auslegen und die Seiten einfetten.
  • Die Sonnenblumenkerne, Haferflocken und das Kakaopulver (falls verwendet) in einer Küchenmaschine (Zerkleinerer) zerkleinern. Dann die entsteinten Datteln und das Kokosöl hinzufügen. So lange mixen, bis der Teig zusammenhält, wenn man ihn mit den Fingern zusammendrückt.
  • Den Teig in die ausgelegte Springform geben und mit einer Tasse oder den Fingern festdrücken. Optional kannst du ein paar Himbeeren auf den Boden der Form geben. Dann beiseitestellen.

Käsekuchen-Creme:

  • Den Seidentofu abtropfen lassen und mit den Himbeeren und dem Vanilleextrakt in einen Mixer (oder eine leistungsstarke Küchenmaschine/Zerkleinerer) geben und beiseite stellen.
  • Dann die Kokoscreme, den Ahornsirup, den Zitronensaft und das Agar-Agar in einen Topf geben. Die Mischung zum Kochen bringen, die Hitze auf niedrige Stufe reduzieren und 5 Minuten lang köcheln lassen, dabei häufig umrühren.
  • Die Mischung sofort in den Mixer (oder die Küchenmaschine) geben und so lange pürieren, bis sie völlig glatt ist, dabei bei Bedarf die Seiten des Behälters abkratzen.
  • Anschließend die Creme schnell über den Kuchenboden gießen und die Oberfläche mit einem Spatel glatt streichen. Ein paar Stunden (oder über Nacht) in den Kühlschrank stellen, bis die Creme fest ist.
  • Mit weiteren Himbeeren und Kokosraspeln garnieren. In Stücke schneiden und genießen!

Notizen

  • Agar Agar: Du benötigst 100% reines Agar Agar-Pulver. Falls dein Pulver neben Agar Agar auch noch andere Inhaltsstoffe enthält (z. B. Dextrose), musst du mehr Pulver benutzen. Wenn deine Mischung beispielsweise nur 30% Agarpulver enthält, musst du die im Rezept angegebene Menge verdreifachen.
  • Für eine größere Kuchenform: Für eine 23 cm große Form empfehle ich, alle Zutaten zu verdoppeln.
  • Für noch mehr Aroma in dem Kuchenboden kannst du optional eine Prise Meersalz und/oder etwas Vanilleextrakt hinzufügen.
Nutrition Facts
Himbeer-Käsekuchen ohne Backen
Serving Size
 
1 Stück
Amount per Serving
Calories
220
% Daily Value*
Fat
 
11
g
17
%
Saturated Fat
 
4
g
20
%
Sodium
 
5
mg
0
%
Potassium
 
368
mg
11
%
Carbohydrates
 
28
g
9
%
Fiber
 
5
g
20
%
Sugar
 
16
g
18
%
Protein
 
6
g
12
%
Vitamin A
 
17
IU
0
%
Vitamin C
 
9
mg
11
%
Calcium
 
48
mg
5
%
Iron
 
2
mg
11
%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.