Go Back
+ servings
Lebkuchen Plätzchen mit Verzierung auf Keramikteller
Drucken

Vegane Lebkuchen-Plätzchen

Diese Lebkuchen Plätzchen sind nicht nur herrlich weich und würzig, sondern werden mit gemahlenen Mandeln zubereitet und mit natürlichem Kokosblütenzucker gesüßt. Das Ergebnis sind paleo-freundliche, raffiniert zuckerfreie, getreidefreie, vegane und glutenfreie Lebkuchen Kekse für die Weihnachtszeit!
Gericht Dessert, Plätzchen
Land & Region Amerika, Deutschland
Vorbereitungszeit 22 Minuten
Zubereitungszeit 8 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 35
Kalorien 51kcal

Zutaten

Glasur

  • 70 g Puderzucker oder Erythrit-Pulver
  • Etwa 1 Esslöffel Wasser oder weniger/mehr je nachdem, welchen Zucker du verwendest

Anleitungen

  • Im Blogbeitrag findest du ein Video für eine visuelle Anleitung.
    Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Löffel vermischen.
  • Die feuchten Zutaten (beginnend mit 1 Esslöffel kaltem Wasser) hinzugeben und erneut mischen, dann mit den Händen kneten, bis ein Teig entsteht. Wenn der Teig zu trocken ist, nach und nach 1 Teelöffel Wasser (oder Kokosöl) hinzufügen. Wenn er zu feucht ist, mehr Mehl zugeben.
  • Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und 20-30 Minuten im Kühlschrank kühlen.
  • Den gekühlten Teig zwischen 2 Lagen Wachspapier (oder Backpapier) legen und mit einem Nudelholz ausrollen. Er sollte ca. 0,6-0,7 cm dick sein.
  • Den Ofen auf 175 Grad Celsius vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Die Plätzchen mit den Ausstechern deiner Wahl ausstechen. Du kannst die Ausstechformen zwischen dem Ausstechen der Kekse in ein Schälchen mit Puderzucker (oder Tapiokastärke) tauchen. Dadurch wird verhindert, dass der Teig an den Ausstechformen kleben bleibt.
  • Die Plätzchen auf das vorbereitete Backblech legen und ca. 8 Minuten im Ofen backen. Je nach Dicke der Kekse kann die Backzeit um ein paar Minuten variieren. Anschließend vollständig abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Glasur zubereiten. Dazu Puderzucker (ich habe Erythrit-Pulver verwendet) und Wasser in einer kleinen Schüssel zu einer cremigen Paste verrühren. Wenn sie zu dick ist, etwas mehr Wasser hinzufügen, wenn sie zu dünn ist, mehr Puderzucker hinzufügen. Die abgekühlten Plätzchen damit verzieren und trocknen lassen. Genießen!
  • Die Plätzchen können in einer Keksdose an einem kühlen Ort bis zu 2-3 Wochen aufbewahrt werden.

Notizen

  • Gemahlene Mandeln: Du kannst auch andere fein gemahlene Nüsse oder Samen/Kerne deiner Wahl verwenden.
  • Tapiokastärke: Jede andere Stärke funktioniert wahrscheinlich auch.
Nutrition Facts
Vegane Lebkuchen-Plätzchen
Serving Size
 
1 Plätzchen
Amount per Serving
Calories
51
% Daily Value*
Fat
 
3.4
g
5
%
Saturated Fat
 
0.8
g
4
%
Carbohydrates
 
4.3
g
1
%
Fiber
 
0.8
g
3
%
Sugar
 
1.7
g
2
%
Protein
 
1
g
2
%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.