Go Back
+ servings
knuspriger Rosenkohl auf weißem Teller
Drucken

Knuspriger Rosenkohl

Dieser Rosenkohl, der optional mit einer Balsamico-Glasur serviert werden kann, ist außen knusprig, leicht karamellisiert und in der Mitte weich. Die Zubereitung ist einfach (entweder in der Heißluftfritteuse oder im Backofen) und das Rosenkohl-Rezept eignet sich als leckere und gesunde Beilage für die Feiertage oder unter der Woche!
Gericht Beilage, Vorspeise
Land & Region Amerika
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Portionen 3
Kalorien 144kcal

Zutaten

  • 450 g Rosenkohl
  • 1 Esslöffel Öl
  • 1/3 TL je Salz und schwarzer Pfeffer
  • 1 kleine Knolle Knoblauch

Balsamico-Glasur (optional)

Anleitungen

  • Im Blogbeitrag findest du ein Video für eine visuelle Anleitung.
    Entferne alle bräunlichen äußeren Blätter vom Rosenkohl und schneide die langen Enden ab. Die Rosenkohl-Röschen der Länge nach halbieren und in eine mittlere/große Schüssel geben.
  • Mit Öl beträufeln und mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Die Röschen in den Korb der Heißluftfritteuse geben (den Korb vorher mit etwas Öl einsprühen).
    Die Methode für den Backofen findest du in den Rezept-Anmerkungen weiter unten.
  • Den oberen Teil der Knoblauchknolle abschneiden, mit etwas Öl bepinseln und in Alufolie einwickeln. Den eingepackten Knoblauch ebenfalls in den Frittierkorb legen.
  • Bei 188 Grad Celsius 15 Minuten lang garen und den Korb nach 8-10 Minuten schütteln.
  • Während der Rosenkohl und Knoblauch garen, alle Zutaten für die optionale Balsamico-Glasur in einen kleinen Topf geben, umrühren und 3-5 Minuten köcheln lassen, dann den Herd ausschalten und die Glasur abkühlen lassen, damit sie eindickt.
  • Nach 15 Minuten den Rosenkohl aus dem Frittierkorb nehmen und den Knoblauch noch 5 Minuten weitergaren. Den Knoblauch abkühlen lassen und dann mit einer Gabel zerdrücken.
  • Den Rosenkohl mit der Balsamico-Glasur beträufeln und etwas von dem zerdrückten Knoblauch dazugeben. Guten Appetit!

Notizen

  • Backofen-Methode: Den Ofen auf 205 Grad Celsius vorheizen und den Rosenkohl (und den Knoblauch) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Den Rosenkohl etwa 30-40 Minuten im Backofen backen oder bis er schön gebräunt ist. Je nach Ofen kann die Backzeit variieren.
  • Knoblauch: Wenn du den Knoblauch in der Heißluftfritteuse ohne Alufolie garst, dauert es nur 10 Minuten, aber er wird trockener und nicht so weich.
  • Wenn du zarten Rosenkohl bevorzugst: Um zu vermeiden, dass der Rosenkohl zu braun wird, und trotzdem innen weich ist, kannst du ihn vor dem Backen 10 bis 15 Minuten in Wasser einweichen. Alternativ kannst du ihn auch kurz vorkochen. Tupfe ihn vor dem Würzen gründlich trocken.
Nutrition Facts
Knuspriger Rosenkohl
Amount per Serving
Calories
144
% Daily Value*
Fat
 
5
g
8
%
Saturated Fat
 
1
g
5
%
Carbohydrates
 
22
g
7
%
Fiber
 
6
g
24
%
Sugar
 
11
g
12
%
Protein
 
5
g
10
%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.