Go Back
+ servings
Blätterteig-Plunder mit Pudding und Blaubeeren
Drucken

Blätterteig-Pudding-Plunder

Dieses köstliche Rezept für Plunder vereint einen luftigen (gekauften) Blätterteig mit Pudding und Blaubeeren. Diese Vanille-Puddingplunder eignen sich sowohl hervorragend für ein leckeres, einfaches und schnell zubereitetes Frühstück, als auch für einen Snack oder ein Dessert! Und das Beste daran: Diese Blätterteigteilchen sind zu 100% vegan!
Gericht Dessert, Frühstück
Land & Region Dänemark
Vorbereitungszeit 13 Minuten
Zubereitungszeit 17 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 6
Kalorien 342kcal

Zutaten

Pudding

  • 160 ml Kokosmilch aus der Dose (siehe Anmerkungen)
  • 80 ml Wasser
  • 1/2 Packung Vanillepuddingpulver oder 20 g Maisstärke + 1 Prise Kurkumapulver
  • 25 g Zucker z.B. Erythrit
  • 1/2-1 TL Vanilleextrakt (1/2 TL, falls Vanillepuddingpulver verwendet wird, ansonsten 1 TL)

Andere Zutaten

  • 1 Rolle veganer Blätterteig aufgetaut
  • 200 g frische Blaubeeren oder Obst nach Wahl
  • Cashewmus oder Mandelmus zum Garnieren (optional)
  • Marmelade (optional)

Anleitungen

Pudding

  • Im Blogbeitrag findest du ein Video für eine visuelle Anleitung.
    In einem mittelgroßen Topf die Kokosmilch zum Köcheln bringen.
  • In der Zwischenzeit ein Glas oder eine Schale mit 80 ml Wasser füllen und das Puddingpulver hinzufügen. Mit einem Schneebesen gut verrühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind.
  • Das aufgelöste Puddingpulver sofort in den Topf gießen und mit dem Schneebesen ständig rühren.
  • Den Zucker und Vanilleextrakt hinzufügen und den Pudding unter häufigem Rühren etwa 30-60 Sekunden lang köcheln lassen.
  • Den Herd ausschalten, den Topf beiseite stellen und den Pudding mit Frischhaltefolie abdecken.
    Später, direkt vor der Verwendung des Puddings, empfehle ich ihn erneut mit z.B. einem Pürierstab zu mixen.

Blätterteig

  • Den Ofen auf 220°C vorheizen und ein großes Backblech bereitstellen.
  • Die aufgetaute Blätterteigrolle vorsichtig aufrollen und mit einem scharfen Messer oder einem Pizzaschneider in 6 gleich große Quadrate schneiden. Die 4 Ecken jedes Quadrats zur Mitte hin einschlagen und fest andrücken (siehe Schritt-für-Schritt-Fotos oder Video im Blogbeitrag).
  • Jedes Blätterteigteilchen mit etwas Sojamilch (oder Kokosmilch) bestreichen und etwa 1 Esslöffel vom Pudding in die Mitte geben (nicht zu viel verwenden). Optional 2 Teelöffel Marmelade dazugeben und dann jedes Teilchen mit etwas Kokosblütenzucker oder braunem Zucker bestreuen.
  • Auf das Backblech geben und auf der untersten Schiene etwa 17 Minuten lang backen, bis die Plunder goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  • Die Blaubeeren waschen und auf den Plunderteilchen verteilen. Nach Belieben mit Cashewmus oder Mandelmus beträufeln. Genießen!

Notizen

  • Kokosmilch aus der Dose: Du kannst die Kokosmilch aus der Dose UND das Wasser durch 240 ml Pflanzenmilch deiner Wahl ersetzen (z. B. Mandelmilch, Sojamilch usw.). Das Puddingpulver rührst du dann einfach mit 1/3 der Milch (80 ml) an.
  • Du kannst jedes Plunderteilchen auch mit Aprikosenhälften (aus der Dose/Glas) vor dem Backen belegen, was ebenfalls sehr beliebt ist!
 
Nutrition Facts
Blätterteig-Pudding-Plunder
Amount per Serving
Calories
342
% Daily Value*
Fat
 
22
g
34
%
Saturated Fat
 
8
g
40
%
Carbohydrates
 
32
g
11
%
Fiber
 
2
g
8
%
Sugar
 
9
g
10
%
Protein
 
4
g
8
%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.