Drucken

Vegane Lasagne Rollen

Diese überbackenen Lasagne Rollen sind mit Hummus, Spinat und Pilzen gefüllt. Dieses fleischfreie Gericht könnte dein neustes Lieblingsessen fürs Wochenende werden, da es so unglaublich köstlich ist! Das Rezept wird mit gesundem Gemüse zubereitet und ist zu 100% vegan.
Gericht Hauptspeise, Pasta
Land & Region Italien
Keyword Lasagne, Rollen, vegan
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 6
Kalorien 316kcal
Autor Michaela Vais

Zutaten

  • 1/2 EL Öl
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 3 Knoblauchzehen gehackt
  • Eine kleine Dose Champignons in Scheiben geschnitten
  • 1/2 EL Sojasauce (bei Bedarf glutenfrei)
  • 100 g frischer Spinat
  • 360 g Marinara-Sauce (*siehe Anmerkungen)
  • 6-8 Lasagne Nudeln (normal oder glutenfrei)
  • 400 g Hummus
  • 1/2 TL Kreuzkümmel (optional)
  • 1/2 TL Paprika (optional)
  • Ein paar EL Zitronensaft (optional)
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 200 g veganer Käse

Anleitungen

  • Die Lasagne Nudeln in einem großen Topf mit kochendem Wasser und Salz nach Packungsangabe kochen.
  • Etwa eine ein Drittel Marinara-Sauce (oder deine Lieblings-Tomatensauce) in eine Auflaufform geben (meine misst 23 x 15 cm) und beiseite stellen.
  • Während die Lasagne Nudeln kochen, Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die Zwiebel, den Knoblauch und die Champignons dazu geben. Ca. 4 Minuten anbraten. Dann Sojasauce und Spinat hinzufügen. Für weitere 30-60 Sekunden anbraten und dann den Herd ausschalten.
  • Hummus hinzufügen und mit einem Löffel umrühren.
  • Wenn dein gekaufter Hummus sehr neutral im Geschmack ist, empfehle ich die Zugabe von Kreuzkümmel, Paprika, Salz, schwarzen Pfeffer und Zitronensaft.
  • Die Lasagne Nudeln abschütten und Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.
  • Gekochte Lasagne Nudeln auf eine saubere Unterlage legen und etwas von der Hummus-Mischung auf jede Lasagne Nudel geben und gleichmäßig verteilen. Jede Lasagne Nudel aufrollen und in die Auflaufform legen.
  • Die restliche Marinara-Sauce über die Lasagne-Rollen gießen.
  • Veganen Käse obendrauf verteilen (ich habe meine selbstgemachte vegane Käsesauce verwendet).
  • 20-25 Minuten backen und genießen!

Notizen

  • Du kannst deine Lieblings-Tomatensauce anstelle von Marinara-Sauce verwenden.
    Wenn du kein Fan von Pilzen bist, dann lasse sie einfach weg und verwende stattdessen dein Lieblingsgemüse (z. B. Zucchini).
  • Rezept ergibt 6-8 Rollen. Nährwertangaben gelten für eine Portion.
Nutrition Facts
Vegane Lasagne Rollen
Amount Per Serving
Calories 316 Calories from Fat 99
% Daily Value*
Fat 11g17%
Carbohydrates 40g13%
Fiber 6g24%
Sugar 8g9%
Protein 9g18%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

Nutrition

Calories: 316kcal | Carbohydrates: 40g | Protein: 9g | Fat: 11g | Fiber: 6g | Sugar: 8g