Go Back
+ servings
Zucchini-Schokoladenkuchen Rezept welches gesund, vegan, glutenfrei, frei von raffiniertem Zucker, eifrei, milchfrei und ölfrei ist. Dieser vegane Kuchen ist schokoladig, lecker und einfach zu machen
Drucken

Vegane Schokotorte (Zucchini-Schokoladenkuchen)

Diese vegane Schokotorte könnte dein neues Lieblingsdessert werden, weil sie so unglaublich saftig, lecker und schokoladig ist! Auch für Geburtstage ist dieser Zucchini Schokokuchen einfach perfekt! Das Rezept ist nicht nur pflanzlich (milchfrei, eifrei), sondern auch glutenfrei, frei von raffiniertem Zucker, ölfrei und ziemlich gesund, da sowohl Zucchini als auch Süßkartoffeln enthalten sind!
Gericht Dessert
Land & Region Amerika, Deutschland
Keyword glutenfrei, Schokokuchen, Schokolade, vegan, Zucchinikuchen
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 15 Minuten
Portionen 12
Kalorien 393kcal

Equipment

  • Zerkleinerer
  • Mixer

Zutaten

Trockene Inhaltsstoffe:

Feuchte Zutaten:

Süßkartoffel-Schokoladencreme:

Anleitungen

  • Alle trockenen Zutaten in einem Mixer oder Zerkleinerer kurz mixen und dann in eine große Schüssel geben.
  • Kokosmilch und Agavendicksaft in einer Schüssel verquirlen und zu den trockenen Zutaten gießen. Alles mit einem Schneebesen vermischen (du kannst auch einen Handmixer verwenden, wenn du möchtest).
  • Die Zucchini mit einer Küchenreibe raspeln und zu dem Teig geben.
    Zucchini-Schokoladenkuchen Rezept welches gesund, vegan, glutenfrei, frei von raffiniertem Zucker, eifrei, milchfrei und ölfrei ist. Dieser vegane Kuchen ist schokoladig, lecker und einfach zu machen
  • Eine 20 cm-Springform mit etwas Öl einfetten oder mit Backpapier auskleiden. Den Teig in die Springform gießen und den Kuchen im Ofen bei 190 Grad C für etwa 45 Minuten backen. Überprüfe die Mitte des Kuchens mit einem Zahnstocher nach 40 Minuten, um zu sehen, ob er bereits fertig ist.
    Anmerkung: Wenn du zwei 18-cm oder 20-cm große Kuchenformen hast, dann teile den Teig auf und gieße die Hälfte in jede Form. Auf diese Weise musst du den Kuchen nicht in der Mitte durchschneiden. Die Backzeit ist kürzer, wenn du zwei runde Formen verwendest.
    Zucchini-Schokoladenkuchen Rezept welches gesund, vegan, glutenfrei, frei von raffiniertem Zucker, eifrei, milchfrei und ölfrei ist. Dieser vegane Kuchen ist schokoladig, lecker und einfach zu machen
  • Den Kuchen mindestens 30 Minuten lang abkühlen lassen. Danach mit einem großen Messer vorsichtig in der Mitte längs durchschneiden oder verwende einen Faden oder Zahnseide (das klappt super!).
  • Alle Zutaten für die Schokoladencreme in einem Mixer pürieren, bis die Konsistenz cremig ist. Wenn du weiße Süßkartoffeln (die sehr stärkehaltig sind) verwendest, benötigst du mehr Pflanzenmilch (ich habe ca. 120 ml verwendet). Wenn du orangene Süßkartoffeln verwendest, sollten ca. 60 ml Pflanzenmilch ausreichen.
    Zucchini-Schokoladenkuchen Rezept welches gesund, vegan, glutenfrei, frei von raffiniertem Zucker, eifrei, milchfrei und ölfrei ist. Dieser vegane Kuchen ist schokoladig, lecker und einfach zu machen
  • Die Schokoladencreme auf dem Kuchen verteilen und nach Wunsch dekorieren. Der vegane Schokoladenkuchen kann bis zu 4-5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Genießen!

Notizen

Der Blogbeitrag wurde ursprünglich im November 2017 veröffentlicht und im März 2020 mit neuen Schritt-für-Schritt-Fotos und hilfreichen Informationen aktualisiert. Das Rezept ist gleich geblieben.
 
  • Mehl: Einige Leser berichteten, dass sie den Kuchen erfolgreich mit Weizenmehl oder Dinkelmehl hergestellt haben. Mandelmehl funktioniert dagegen jedoch nicht.
  • Zucker: Du kannst auch Rohrohrzucker, Dattelzucker usw. verwenden.
  • Nüsse: Statt Kokosflocken/Kokosraspeln kannst du auch 66 Gramm gemahlene Nüsse oder Samen verwenden.
  • Milch: Ich empfehle die Verwendung von Kokosmilch aus der Dose. Du kannst aber auch eine andere pflanzliche Milch mit der Zugabe von 3 Esslöffeln Öl benutzen.
  • Zucchini: Wenn die Zucchini sehr viel Flüssigkeit enthält, ist es empfehlenswert sie vorher etwas auszuwringen.
  • Die Nährwertangaben gelten für ein Stück, wenn du den Kuchen in 12 Stücke schneidest. Die Berechnung beinhaltet die Schokocreme. Ohne die Schokocreme hat der Kuchen ungefähr 213 kcal und 6,8 Gramm Fett pro Stück.
Nutrition Facts
Vegane Schokotorte (Zucchini-Schokoladenkuchen)
Amount Per Serving
Calories 393 Calories from Fat 166
% Daily Value*
Fat 18.4g28%
Saturated Fat 6.1g31%
Carbohydrates 49.4g16%
Fiber 7.1g28%
Sugar 28.1g31%
Protein 7.5g15%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

Nutrition

Calories: 393kcal | Carbohydrates: 49.4g | Protein: 7.5g | Fat: 18.4g | Saturated Fat: 6.1g | Fiber: 7.1g | Sugar: 28.1g